Faszination Raubkatzen Raubkatzeninfos
Der Puma: Steckbrief
Puma concolor
Autoren: Matthias Meyer, Frank Huber

Verbreitung

Fortpflanzung

Beutetiere

Einige Zahlen

Körperlänge: Körperlänge bis zu 1,8 Meter    
Schwanzlänge:70-80 cm
Körperhöhe:
(bis Schulter)
 Bis zu 80 Zentimeter.
Gewicht:Weibchen 35 bis 50 Kilogramm, Männchen bis zu 100 Kilogramm
Tragzeit:Etwa 90 Tage.
Wurfgröße:2-3, selten bis zu 6 junge pro Wurf.
Lebenserwartung:In der freien Wildbahn bis 18 Jahre.
Tiere in freier Natur:Im Jahre 2006 wurde der Gesamtbestand auf weniger als 50.000 erwachsene Tiere geschätzt.


Schutz und Bedrohung
Gefährdet durch:
  • Jagen
  • Zerstörung der Lebensräume
  • Wird heute geschützt

  • Der Puma in anderen Sprachen

    Lateinisch:(Felis concolor)
    Englisch:Cougar, Deer Tiger, Mountain Lion, Puma, Red Tiger
    Französisch: Puma
    Spanisch: León americano, León bayo, Mitzli, Onza bermeja, Puma
    Niederländisch:Poema
    Norwegisch:FjelløveSchwedisch: Bergslejon, Kuguar, Puma

    Unterarten
    Ursprünglich unterschied man zwischen 24 und 32 Unterarten. Neuere Forschungen ergaben jedoch, dass es vermutlich nur 6 Unterarten gibt. Generell ist eine Einteilung schwierig, da die Unterschiede nur minimal sind und der Wissenschaft so eine breitgefächerte Möglichkeiten zur Interpretation der Ergebnisse bietet.

    Besonderheiten
    Pumas können aus dem Stand bis 6 Meter hoch springen. Wegen seiner Fellfarbe wird der Puma auch "Silberlöwe" genannt.


    © 2001-2017 big-cats.de - Das Kopieren von Texten ist nur mit persönlicher Erlaubnis gestattet.

    Startseite

    Raubkatzenarten
    Steckbriefe
    Taxonomie
    Anatomie
    Galerie
    Verschiedenes
    Gepardenpresse
    Bücher / Videos
    Links / Webring
    Persönliches
    Sitemap
    Impressum

    letzte Änderungen
    Startseite  Steckbriefe  Puma