Faszination Raubkatzen Raubkatzeninfos
Die Asiatische Goldkatze: Steckbrief
Catopuma temmincki (Vigors und Horsfield, 1827)
Autor(in): Jan Macher

Verbreitung
Südostasien bis zum Himalaya und im Süden Chinas. Auf Sumatra besteht ebenfalls eine Population, teilweise wird die Borneo-Goldkatze (Catopuma badia, (Gray, 1874)) ebenfalls als Unterart der Asiatischen Goldkatze angesehen.

Lebensraum
Tropische und subtropische Wälder, Bergwälder, Trockenwald und teilweise auch in offeneren Habitaten.

Beutetiere
Offenbar weit gefächert (Nagetiere, Amphibien, Insekten, Vögel, Reptilien und kleinere Hirscharten, teilweise andere Säuger)

Einige Zahlen
Körperlänge:55-105 cm
Schwanzlänge:35-60 cm
Körperhöhe:
(bis Schulter)
ca.50-60 cm, Männchen sind mitunter deutlich größer als Weibchen.
Gewicht:8,5-16 kg
Tragzeit:ca. 80 Tage
Wurfgröße:1 oder 2, selten 3 Junge
Lebenserwartung:In Gefangenschaft bis etwa 18 Jahre, in der Natur etwa 10 Jahre.
Tiere in freier Natur:?
Tiere in Gefangenschaft:?


Schutz und Bedrohung
IUCN:Unbestimmt.
CITES: Anhang II
Gefährdet durch:
  • Lebensraumverlust (Waldrodungen)
  • Rückgang von Beutetieren

  • Die Asiatische Goldkatze in anderen Sprachen
    EnglischTemminck's cat
    Französichchat doré d’Asie
    Spanischgato dorado asiatico
    Bengalishonali biral
    Chinesischjin mao, huang hu, zhi ma bao
    Malaysiakucing tulap, harimau anjing
    Myanmarkya min, kyaung min
    Shanhso hpai, miao ton
    Thailandsua fai
    Laossua meo, sua pa
    Indonesischkucing emas
    Spanischgato dorado

    Unterarten
    C.t.temmincki
    C.t.dominicanorum

    Indo-China
    Südchina




    © 2001-2017 big-cats.de - Das Kopieren von Texten ist nur mit persönlicher Erlaubnis gestattet.

    Startseite

    Raubkatzenarten
    Steckbriefe
    Taxonomie
    Anatomie
    Galerie
    Verschiedenes
    Gepardenpresse
    Bücher / Videos
    Links / Webring
    Persönliches
    Sitemap
    Impressum

    letzte Änderungen
    Startseite  Steckbriefe  Asiatische Goldkatze