Faszination Raubkatzen Raubkatzeninfos
Die Afrikanische Goldkatze
Profelis aurata (Temminck, 1827)
Autor(in): Frank Huber

Verbreitung
Die Goldkatze lebt in den feuchtwarmen äquatorialafrikanischen Wäldern zwischen Senegal im Westen, Kenia im Osten und Angola im Süden, ist aber durchaus recht anpassungsfähig, was die Wahl ihres Lebensraums angeht: So trifft man sie in Westrafrika gelegentlich in den küstennahen Mangrovenwäldern und in Ostafrika in den Bambuswäldern in über 3000m. Auch dringt sie entlang von Flussuferwäldern weit in die Savannen vor.
Unterarten
Profelis aurata aurata
Profelis aurata celidogaster
Profelis aurata cottoni
Fellzeichnung
Das "Gold" in der Goldkatze steht nicht unbedingt für eine goldene Fellfarbe, denn in der Tat reicht die Farbpalette der Grundfärbung außerdem von fuchsrot über silberbraun bis hin nach schiefergrau und in einigen Fällen sogar schwarz. Diese Schwarzfärbung tritt bei ungefähr 4% aller Individuen auf und ist vergleichbar mit den Schwärzlingen bei Leoparden und Jaguaren. Neben der breiten Variabilität in der Grundfärbung, können Goldkatzen auch in der Fellzeichnung auftrumpfen: Es gibt sowohl ungemustere, als auch getüpfte und gefleckte Exemplare, wobei eine Untersuchung von 1969 zeigte, das die Goldkatzen im zentralen und östlichem Afrika eine weniger ausgeprägte Fleckenzeichnung besitzen, als diejenigen im westlichen Afrika. Bei der Grundfärbung gibt es dagegen keine derartigen regionalen Unterschiede. Allerdings fällt hier auf, das etwa die Hälfte der Goldkatzen einen braunen Grundton und die andere Hälfte einen eher gräulichen Grundton aufweisen. Noch erwähnenswert ist, dass sich die Grundfärbung im Laufe des Lebens offenbar ändern kann.
Größe/Gewicht
Kopfrumpflänge: 65 - 95 cm
Schulterhöhe: männl. ca. 50 cm
Schwanzlänge: 28 - 40 cm
Gewicht: 10 - 17 kg
Höchstalter: 10-12 Jahre (in freier Wildbahn)
Die Weibchen werden in der Regel etwas kleiner und leichter.
Lebensweise
Wie die meisten Katzen führt die Goldkatze außerhalb der Paarungszeit eine einzelgängerische Lebensweise. Im Wesentlichen sind Goldkatzen nacht- und dämmerungsaktiv. Den Tag verbringen sie schlafend im Geäst der Urwaldbäume oder in Baumhöhlen.
Paarungsverhalten
Über das Paarungsverhaltender Goldkatzen in freier Wildbahn ist nur sehr wenig bekannt. Einheimische berichten, das die Goldkatze immer nur ein Junges gebärt, in Zoos wurden allerdings schon mehrfach Zwillingsgeburten beobachtet. Nach einer Tragzeit von 78 bringt die Goldkatze das etwa 200g schwere Junge zur Welt.
Jungenaufzucht
Die Entwöhnung findet nach knapp 4 Monaten statt. Nach 11 Monaten erreichen die Weibchen und nach 20 Monaten die Männchen die Geschlechtsreife.
Jagdverhalten
Goldkatzen sind nacht- und dämmerungsaktive Jäger, die überwiegend am Boden auf Pirsch gehen. Zum Beutespektrum gehören beispielsweise kleine bis mittelgroße Beutetiere (Baumschliefer, Ducker, Böckchen), Vögel und Affen. Gelegentlich sollen der Goldkatze auch Nutztiere des Menschen zum Opfer fallen.
Wissenswertes / Sonstiges
Durch einen zunehmenden Verlust des Lebensraumes nimmt die Goldkatzenpopulation kontinuierlich ab. Auch wenn diese Wildkatze offenbar nicht unmittelbar von der Ausrottung bedroht ist, kann sich dies in naher Zukunft leider ändern. Zwar wird die Goldkatze nur selten gezielt bejagt, doch kann die zunehmende abholzung der äquatorialafrikanischen Wälder auf Grund von Gewinnung von Edel-, Bau- und Brennholz, Acker- und Weideland zu ernsten Problemen führen. Darüberhinaus gerät die Goldkatze indirekt durch den Verlust ihrer Nahrungsgrundlage durch sogenanntes "Buschfleisch" unter Druck. Auch in der Mythologie findet die Goldkatze bei einigen Völkern einen Platz. So halten Liberianer die Goldkatze für den leiblichen Bruder des Leoparden, den sie zugleich fürchten und ehren. Einige Stämme glauben an magische Abwehrkräfte des Felles und mancherorts gilt der Schwanz einer Goldkatze als Talisman.
© 2001-2017 big-cats.de - Das Kopieren von Texten ist nur mit persönlicher Erlaubnis gestattet.

Startseite

Raubkatzenarten
Steckbriefe
Taxonomie
Anatomie
Galerie
Verschiedenes
Gepardenpresse
Bücher / Videos
Links / Webring
Persönliches
Sitemap
Impressum

letzte Änderungen
Startseite  Raubkatzenarten  Afrikanische Goldkatze