Faszination Raubkatzen Raubkatzeninfos
Gepardenpresse
Das Newsportal zu Gepard, Tiger und Co.
Autoren: Frank Huber, Ernst Probst

Nein, hier werden selbstverständlich keine Geparden gepresst! Die Gepardenpresse ist vielmehr ein Portal, das euch ständig über Neuigkeiten über Gepard, Tiger und Co. auf dem Laufenden hält.
Sonntag, 14.11.2004

Neue Tigerunterart entdeckt
(von Frank Huber)

Bisher ist man davon ausgegangen, dass der auf der Malayischen Halbinsel lebende Tiger zu den Indochina-Tigern (Panthera tigris corbetti) gehört, doch neueste genetische Untersuchungen warten mit einer Überraschung auf: Die Unterschiede zwischen den demographisch von einander getrennten Populationen sind so groß, dass jetzt lebhaft darüber dikutiert wird, ob man den Malayischen Tiger als neue und somit neunte Unterart des Tigers führen soll. Schon im Gespräch für die wissenschafliche Bezeichung sind "Panthera tigris jacksoni" (Als Anerkennung für den Tiger-Schützer Peter Jackson) und "Panthera tigris malayensis" (Mit Bezug auf dessen Lebensraum).


© wwf

Aller Euphorie zum Trotz darf man aber nicht vergessen, dass alle lebenden Tigerunterarten (und somit natürlich auch der "Malayische Tiger") vom Aussterben bedroht sind. In den 1950er Jahren lebten in Malaysia noch etwa 3.000 Tiger, in den 80ern waren es nur noch etwa 250. Doch auch wenn sich der Bestand heute auf etwa 600 bis 650 Tiger erholt hat, darf man keinesfalls Entwarnung geben.

Quellen:
Der Standart
vista verde
ngo-online
Natur & Kosmos



© 2001-2017 big-cats.de - Das Kopieren von Texten ist nur mit persönlicher Erlaubnis gestattet.

Startseite

Raubkatzenarten
Steckbriefe
Taxonomie
Anatomie
Galerie
Verschiedenes
Gepardenpresse
Bücher / Videos
Links / Webring
Persönliches
Sitemap
Impressum

letzte Änderungen
Startseite  Gepardenpresse